Supportforum der ITSCO GmbH - www.itsco.de
Welcome Guest! To enable all features please Anmelden or Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

boot from usb
farouk Offline
#1 Geschrieben : Freitag, 13. Dezember 2013 23:41:49(UTC)
Rang: Newbie

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 13.12.2013(UTC)
Beiträge: 1
Punkte: 3

Hallo,

ich habe heute mein Fujitsu Siemens Esprimo E5915 bekommen (ohne laufwerk und ohne Betriebsystem) , und habe ein bootfähiges Ubuntu usb erstellt .
Allerdings ist mir aufgefallen dass, usb s gar nicht auf die bootliste steht.

Die Liste sieht nähmlich so aus:

1: SATA1:ST3160815AS-(S1)
2: PCI BEV : Bootmanage PXE , slot 1200
3 bis 8 leer

Wie kann ich dann ein Bteriebsystem installieren?

lg

Farouk
D. Bruns Offline
#2 Geschrieben : Samstag, 14. Dezember 2013 07:34:03(UTC)

Rang: ITSCO Support

Gruppe: Administrators, ITSCO, Registered
Mitglied seit: 29.09.2011(UTC)
Beiträge: 70
Punkte: 218
Wohnort: Meppen

Es wurde: 12 mal in 12 Beiträgen gedankt
Hallo farouk,

Sie müssen zunächst den USB Stick in einen USB Slot stecken.
Anschließend müssen Sie mit der Taste 'F2' in das BIOS des Gerätes gehen.
Danach sehen Sie unter dem Punkt "Boot" die "Boot priority order" und, unter diesem, den Punkt "Excluded form boot order".
Wenn Ihr USB nicht in der Bootreihenfolge ( "Boot priority order" ) angezeigt wird, finden Sie ihn unter dem Punkt "Excluded from boot order".
Nun müssen Sie den entsprechenden Punkt markieren und mit 'X' in die Bootreihfolge aufnehmen.
Anschließend sollte es möglich sein, beim Starten mit der Taste 'F12' ( Bootmenü ) diesen auszuwählen und davon zu booten.

Mit freundlichem Gruß
Ihr ITSCO Team
D. Bruns
berlingo1 Offline
#3 Geschrieben : Freitag, 27. Dezember 2013 18:08:16(UTC)
Rang: Newbie

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 27.12.2013(UTC)
Beiträge: 2
Punkte: 6
Wohnort: berlin

Dankte: 1 mal
Hallo D.Bruns,

bei mir das gleiche Problem - allerdings taucht USB-Stick nicht im BIOS auf
Esprimo E5915 E6300
Mainboard: D2344-A3
Bios: v6.00 R1.11.2344 (05/2007)

Bios Meldung : "... unterstützt nur Harddisks & DVD-Roms..."

neueste BIOS Version wäre (Fujitsu Website) v6.00 R1.12 (10/2007)

Kann es sein, das dieses MB kein USB-Boot unterstützt ?

schönen gruß,
tobias
D. Bruns Offline
#4 Geschrieben : Montag, 30. Dezember 2013 11:53:18(UTC)

Rang: ITSCO Support

Gruppe: Administrators, ITSCO, Registered
Mitglied seit: 29.09.2011(UTC)
Beiträge: 70
Punkte: 218
Wohnort: Meppen

Es wurde: 12 mal in 12 Beiträgen gedankt
Hallo berlingo1,

wir würden Sie zunächst bitten, die Standardeinstellungen im BIOS zu laden ( "Exit" --> "Get Default Values" ).
Bitte beachten Sie, dass der USB Host Controller aktiviert ist ( "Advanced" --> "USB Host Controller", "USB Ports"; "Enabled" bzw. "Enabled All" ).

Haben Sie schon probiert von anderen USB Sticks zu booten? Tritt das Problem bei allen oder nur bei bestimmten USB Sticks auf?
Wenn der USB Stick im BIOS erkannt wird, führen Sie bitte die Schritte durch, welche ich zuvor genannt habe ( Link ).

Mit freundlichem Gruß
Ihr ITSCO Team
D. Bruns



1 Benutzer dankte D. Bruns für diesen Nützlichen Beitrag.
berlingo1 am 01.01.2014(UTC)
berlingo1 Offline
#5 Geschrieben : Mittwoch, 1. Januar 2014 13:22:51(UTC)
Rang: Newbie

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 27.12.2013(UTC)
Beiträge: 2
Punkte: 6
Wohnort: berlin

Dankte: 1 mal
Hallo,

manchmal übersieht man' doch tatsächlich die naheliegendste Lösung ;-)
Es war tatsächlich der USB-Stick (bisher in ca. 1 Dutzend Rechnern erkannt).

Danke für den Denkanstoss
Gruß Tobias
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2011, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0.289 Sekunden generiert.