Supportforum der ITSCO GmbH - www.itsco.de
Welcome Guest! To enable all features please Anmelden or Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Dell Optiplex 740 Tower + PCI-16 Adapterkarte für DVI-D Anschluß
Adler Offline
#1 Geschrieben : Mittwoch, 11. Januar 2012 18:42:09(UTC)
Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 11.01.2012(UTC)
Beiträge: 13
Punkte: 48
Wohnort: Münster (Westf)

Es wurde: 1 mal in 1 Beiträgen gedankt
Hallo,

ich habe einen PC DELL OPTIPLEX 740 AMD ATHLON 64 X2 5200+ 2x2.7G Rechner BigGrin und oben genannte Karte nachträglichbekommen Huh .

Wenn ich die Karte einbaue (und über DVI einen 22" Samsung verbinde) und den Rechner starte, wird die Karte automatisch erkannt oder muß ich vorher in das BIOS? Confused

Der Rechner hat ein 310 Watt Netzteil. Würde das Netzteil eine passive PCI-x16 Grafikkarte zusätzlicxh verkraften oder muß das Netzteil geegn ein stärkeres getauscht werden? Confused

Thx und Gruß Adler Cool
RMA-Man Offline
#2 Geschrieben : Donnerstag, 12. Januar 2012 09:44:25(UTC)

Rang: ITSCO Support

Gruppe: Registered, ITSCO
Mitglied seit: 29.06.2011(UTC)
Beiträge: 5
Punkte: 15

Hallo,

also die DVI-Adapterkarte muss nur eingesetzt werden. Diese wird automatisch erkannt.

Was den Einsatz einer anderen Grafikkarte angeht, so können Sie jede Grafikkarte einbauen, die keinen zusätzlichen Stromstecker benötigt (also nur über den PCIe Slot mit Strom versorgt wird). Hierfür ist das Netzteil aussreichend dimensioniert.

Mit freundlichem Gruß,
RMA-Man
Adler Offline
#3 Geschrieben : Donnerstag, 12. Januar 2012 20:45:59(UTC)
Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 11.01.2012(UTC)
Beiträge: 13
Punkte: 48
Wohnort: Münster (Westf)

Es wurde: 1 mal in 1 Beiträgen gedankt
Hallo!
Die4 Adapterkarte habe ich heute erhalten, sie stellt jedoch keinen Kontakt zu meinem Monitor her (Samsung Syncmaster 225MW), wohl konnte ich über SUB-D den Kontakt herstellen und auch Win7Prof installieren.
Das war aber überhaupt nicht so angedacht.
Ich nehem an, das die Adapterkarte im Bios aktiviert werden muß.
Anfangs sucht die Netzkarte eine bootfähige Adresse im Netz, kann ikch das abstellen, ich breche das mit Esc zwar ab, aber es stzört,
danke,

Gruß Adler Bored
Adler Offline
#4 Geschrieben : Freitag, 13. Januar 2012 19:01:07(UTC)
Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 11.01.2012(UTC)
Beiträge: 13
Punkte: 48
Wohnort: Münster (Westf)

Es wurde: 1 mal in 1 Beiträgen gedankt
Hallo, so, boot sequenz habe ich verändern können, jedoch zeigen im bios die PCI Plätze keine Belegung, obwohl die DVI Adapterkarte im PCIe 16 Platz steckt. Ob die wohl defekt ist?

Gruß Adler
Adler Offline
#5 Geschrieben : Sonntag, 15. Januar 2012 18:23:43(UTC)
Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 11.01.2012(UTC)
Beiträge: 13
Punkte: 48
Wohnort: Münster (Westf)

Es wurde: 1 mal in 1 Beiträgen gedankt
Love BigGrin Toller Rechner, leise, schnell. geht alleine schlafen und ist bei Bedarf bei Fuß, WIN7 läuft flüssig. Die meisten Programme laufen, lediglich Nero machte Zicken, aber ich nutze jetzt windowseigene Möglichkeiten, faxen mach' ich mit Fritz!Fax, das windows scan- und Faxprogramm kann anscheinend nicht auf meine Fritzbox zugreifen, so geht es leider nicht mehr direkt sondern nur noch über Datei, aber immerhin. BigGrin
Adler Offline
#6 Geschrieben : Mittwoch, 18. Januar 2012 17:20:44(UTC)
Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 11.01.2012(UTC)
Beiträge: 13
Punkte: 48
Wohnort: Münster (Westf)

Es wurde: 1 mal in 1 Beiträgen gedankt
Ich mache irgendetwas verkehrt?

Eine usb PCI Karte wird im Bios gezeigt, die PCIe Adapterkarte auf DVI-D wird im Bios nicht gezeigt. Ergo funktioniert der Monitor nicht mit DVI Kabel.

Weiß jemand Rat?

Von Itsco habe ich schon die 2. DVI Karte erhalten, also kann es an den Karten nicht liegen.

Adler Confused Confused Confused
Adler Offline
#7 Geschrieben : Sonntag, 22. Januar 2012 11:00:59(UTC)
Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 11.01.2012(UTC)
Beiträge: 13
Punkte: 48
Wohnort: Münster (Westf)

Es wurde: 1 mal in 1 Beiträgen gedankt
Hallo!

Jetzt habe ich mir die "Sapphire Radeon HD5450 Grafikkarte (ATI Radeon HD 5000, 16x PCI-e, 512MB, DDR3 Speicher"
bestellt (sie soll das Netzteil nicht so nsehr belasten)und hoffe, dass sie im PCIe Slot erkannt wird. Ich glaube, Rechner und diese Grafikkarte harmonieren miteinander.

Adler
Adler Offline
#8 Geschrieben : Mittwoch, 25. Januar 2012 08:09:02(UTC)
Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 11.01.2012(UTC)
Beiträge: 13
Punkte: 48
Wohnort: Münster (Westf)

Es wurde: 1 mal in 1 Beiträgen gedankt
Bingo!
Die Adapterkarten sind wohl nicht kompatibel mit dem Chipsatz, die Sapphire Radeon HD5450 Grafikkarte wurde sofort erkannt und der Rechner läuft flüssig.
Hervorragender Service von ITSCO! Applause

Thx.

Adler!
1 Benutzer dankte Adler für diesen Nützlichen Beitrag.
Evo am 08.02.2012(UTC)
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2011, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0.081 Sekunden generiert.