Supportforum der ITSCO GmbH - www.itsco.de
Welcome Guest! To enable all features please Anmelden or Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Windows 7 Lizenz
BuddyBudsen Offline
#1 Geschrieben : Mittwoch, 9. April 2014 08:41:39(UTC)
Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 09.04.2014(UTC)
Beiträge: 5
Punkte: 15

Dankte: 3 mal
Hallöchen,

Ich habe mir einen Dell Precision m6500 bei ihnen gekauft und habe mir Windows 7 installiert. Laut Artikelbeschreibung sollte eine OS-Lizenz bei der Lieferung vorhanden sein. Allerdings ist weder in der Verpackung, noch auf einem Aufkleber auf dem Gerät ein hinweis auf den Product-Key. Ich habe auch bereits den Service-Tag des Gerätes bei Dell eingegeben, konnte darüber allerdings auch keinen Aufschluss finden.

Wie komme ich nun an meinen Key?

Vielen Dank schonmal.
K. Sloot Offline
#2 Geschrieben : Mittwoch, 9. April 2014 09:20:56(UTC)
K. Sloot


Rang: ITSCO Support

Gruppe: Registered, ITSCO, Administrators
Mitglied seit: 06.09.2012(UTC)
Beiträge: 40
Punkte: 719

Dankte: 3 mal
Es wurde: 3 mal in 3 Beiträgen gedankt
Hallo BuddyBudsen,

die Lizenz sollte sich in diesem Fall unter dem Akku befinden.
Bitte entfernen Sie einmal den Akku und schauen Sie dort nach.
Mit freundlichem Gruß
Ihr ITSCO Team
K. Sloot
1 Benutzer dankte K. Sloot für diesen Nützlichen Beitrag.
BuddyBudsen am 09.04.2014(UTC)
BuddyBudsen Offline
#3 Geschrieben : Mittwoch, 9. April 2014 15:09:43(UTC)
Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 09.04.2014(UTC)
Beiträge: 5
Punkte: 15

Dankte: 3 mal
Ja, in der Tat. Da ist der Key, vielen Dank.

Einzig gilt noch anzumerken, dass der Laptop leider nicht 100% der bestellten Konfiguration entspricht. Es wurde angeboten ein Rechner mit vorinstalliertem OS und bis maximal 16 GB Arbeitsspeicher. Beides leider nicht zutreffend. (wobei fairer Weise gesagt werden muss, dass Aufgrund des verbauten i5-Prozessors nicht mehr als 8Gig drin sind. Dennoch ist die Freude über das Gerät ein wenig getrübt, da ich mir schon mal 2x8 Gig zugelegt habe, in der Hoffnung, ein Monster zu erschaffen.)

K. Sloot Offline
#4 Geschrieben : Donnerstag, 10. April 2014 06:16:46(UTC)
K. Sloot


Rang: ITSCO Support

Gruppe: Registered, ITSCO, Administrators
Mitglied seit: 06.09.2012(UTC)
Beiträge: 40
Punkte: 719

Dankte: 3 mal
Es wurde: 3 mal in 3 Beiträgen gedankt
Hallo BuddyBudsen,

hier ist nochmal die Artikelbeschreibung: Dell Precision M6500

Nun etwas grundlegendes zu unseren Artikelbeschreibungen.
Wenn in der Artikelbeschreibung, wie hier auch, der Arbeitsspeicher mit 4 GB / 16 GB (Max) beschrieben ist, heißt das, dass 4 GB Arbeitsspeicher verbaut sind. Die 16 GB beziehen sich auf die maximal Unterstützte Menge an Arbeitsspeicher.

Wie Sie der Artikelbeschreibung aus dem Punkt Software entnehmen können, wurde dieses Gerät lediglich mit der Lizenz (ohne Vorinstallation und ohne Installationsmedium für Windows 7 Professional) beschrieben und ausgeliefert.
Mit freundlichem Gruß
Ihr ITSCO Team
K. Sloot
1 Benutzer dankte K. Sloot für diesen Nützlichen Beitrag.
BuddyBudsen am 10.04.2014(UTC)
BuddyBudsen Offline
#5 Geschrieben : Donnerstag, 10. April 2014 09:46:49(UTC)
Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 09.04.2014(UTC)
Beiträge: 5
Punkte: 15

Dankte: 3 mal
Hallo nochmal,

Darauf möchte ich kurz eingehen

Zitat von: K. Sloot Gehe zum zitierten Beitrag
Hallo BuddyBudsen,

hier ist nochmal die Artikelbeschreibung: Dell Precision M6500



Das entspricht nicht der Artikelbeschreibung auf die ich bestellt habe. Bestellt habe ich diesen Artikel: Dell Precision M6500


Zitat von: K. Sloot Gehe zum zitierten Beitrag
Nun etwas grundlegendes zu unseren Artikelbeschreibungen.
Wenn in der Artikelbeschreibung, wie hier auch, der Arbeitsspeicher mit 4 GB / 16 GB (Max) beschrieben ist, heißt das, dass 4 GB Arbeitsspeicher verbaut sind. Die 16 GB beziehen sich auf die maximal Unterstützte Menge an Arbeitsspeicher.


Ja, so wie ich das schon beschrieben habe. Ich meinte das nichtmal despektierlich. Fakt ist aber, dass sie sich MAXIMAL 16 GB für diesen Rechner auf die Fahne schreiben, aber technisch, aufgrund der Spezifikation des verbauten i5-Prozessors, MAXIMAL 8 GB möglich sind.
Natürlich kann ich da auch nen 128GB-Riegel reinfeuern, das Gerät geht damit aber einfach nichtmehr. Es ist in IHREM SINNE, dass sie ihre Anzeige entsprechend ändern. Ich habe nicht vor irgendwelche schritte einzuleiten, aber wollte sie darauf hinweisen. Ihre Anzeige ist faktisch nicht korrekt.


Zitat von: K. Sloot Gehe zum zitierten Beitrag
Wie Sie der Artikelbeschreibung aus dem Punkt Software entnehmen können, wurde dieses Gerät lediglich mit der Lizenz (ohne Vorinstallation und ohne Installationsmedium für Windows 7 Professional) beschrieben und ausgeliefert.


Wie sie meiner Anzeige entnehmen können, wurde dieses Gerät MIT Vorinstallation angeboten.


D. Bruns Offline
#6 Geschrieben : Montag, 14. April 2014 08:45:01(UTC)

Rang: ITSCO Support

Gruppe: Administrators, ITSCO, Registered
Mitglied seit: 29.09.2011(UTC)
Beiträge: 70
Punkte: 218
Wohnort: Meppen

Es wurde: 12 mal in 12 Beiträgen gedankt
Hallo BuddyBudsen,

laut Ihrem Verkaufsbeleg haben Sie das Gerät mit der Artikelnummer 14009863 bestellt.
Dies entspricht dem Link, welcher meine Kollege Ihnen bereits geschickt hat.

Laut folgendem offiziellen Dell Datenblatt ist die maximale Speichernutzung nicht von dem verbauten Prozessor, sondern von dem Takt des Arbeitsspeichers, abhängig:
www.dell.com/downloads/global/products/precn/en/precision-m6500-spec-sheet.pdf

Zudem wird gesagt, dass mit einer Dual-Core Konfiguration zwei Arbeitsspeicher Slots verfügbar sind und mit einer Quad-Core Konfiguration vier Slots zur Verfügung stehen.
Folglich sind daher theoretisch, mit entsprechenden (1333MHz) Speichermodulen, 2x 8GB möglich.

In einem anderen Datenblatt (http://data.technimax.cz/attach/artilky/m6500-popis.pdf) wird dies noch etwas genauer erläutert:
Zitat:
Memory
Memory connector four SODIMM connectors
NOTE: Computers shipped with Intel Core i5-520M/540M or
Intel Core i7-620 M support only two memory connectors.
Memory capacity 1GB, 2 GB, 4 GB, and 8GB capable
Memory type DDR3, 1067 MHz/1333MHz/1600 MHz
NOTE: DDR3 1600 MHz memory configurations are currently
limited to 8 GB.
Minimum memory 2 GB
Maximum memory 32 GB


Mit freundlichem Gruß
Ihr ITSCO Team
D. Bruns
1 Benutzer dankte D. Bruns für diesen Nützlichen Beitrag.
BuddyBudsen am 14.04.2014(UTC)
BuddyBudsen Offline
#7 Geschrieben : Montag, 14. April 2014 12:42:21(UTC)
Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 09.04.2014(UTC)
Beiträge: 5
Punkte: 15

Dankte: 3 mal
In dem Fall war das mit der OS-Installation dann wohl ein Misverständnis. Das habe ich sowieso nicht als tragisch angesehen und wollte sie, wie schon erwähnt, nur darauf hinweisen. Da habe ich aber wohl etwas viel Lärm um nichts gemacht.

Nun hänge ich immernoch an dem Problem mit dem Upgrade der Riegel. Ich habe bereits eine 2x4GB und eine 2x8GB ( Hersteller: PNY)Konfiguration ausprobiert, die aber nicht mit dem Gerät funktionierte, warum auch immer. Hier daher die Frage: Wie soll ich nachvollziehbar erforschen, welcher Hersteller mit dem Gerät konform geht?

Danke schon einmal.
D. Bruns Offline
#8 Geschrieben : Montag, 14. April 2014 13:24:11(UTC)

Rang: ITSCO Support

Gruppe: Administrators, ITSCO, Registered
Mitglied seit: 29.09.2011(UTC)
Beiträge: 70
Punkte: 218
Wohnort: Meppen

Es wurde: 12 mal in 12 Beiträgen gedankt
Hallo BuddyBudsen,

welche Taktung haben die 8GB Module von PNY?

Zunächst würden wir vorschlagen, dass Sie 8GB RAM Riegel von dem Arbeitsspeicher-Hersteller verwenden, welche bereits in dem Gerät verbaut waren.
Diese sollten kompatibel sein.

Ansonsten müssen wir auf den Hersteller verweisen. Dieser sollten Ihnen mitteilen können, welche Hersteller kompatiblen Speicher anbietet.

Mit freundlichem Gruß
Ihr ITSCO Team
D. Bruns
BuddyBudsen Offline
#9 Geschrieben : Montag, 14. April 2014 15:54:54(UTC)
Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 09.04.2014(UTC)
Beiträge: 5
Punkte: 15

Dankte: 3 mal
PNY's Angaben besagten, dass von 1066 - 1600 MHz alles kompatibel ist.

Leider bietet Dell auf der eigenen Homepage nur die eigenen Rams zu Apothekenpreisen an (darüber hinaus auch nur bis je 4GB), deswegen habe ich alternativ nach Spezifikationsangaben von anderen Anbietern gesucht. Scheinbar kann ich mich auf die Herstellerangaben aber leider nicht verlassen, was den Dell-Rechner angeht.
D. Bruns Offline
#10 Geschrieben : Dienstag, 15. April 2014 06:22:52(UTC)

Rang: ITSCO Support

Gruppe: Administrators, ITSCO, Registered
Mitglied seit: 29.09.2011(UTC)
Beiträge: 70
Punkte: 218
Wohnort: Meppen

Es wurde: 12 mal in 12 Beiträgen gedankt
Hallo BuddyBudsen,

es sollte sich eine eindeutige Bezeichnung auf dem Arbeitsspeicher (bspw. "PC3-12800S") befinden.
Anhand dieser Bezeichnung können Sie die Speichertaktung ableiten.
Wenn es sich um Speicher mit der Taktung 1600MHz (=Beispielbezeichnung) handelt, beachten Sie bitte den oben zitieren Auszug aus dem Herstellerdatenblatt.

Mit freundlichem Gruß
Ihr ITSCO Team
D. Bruns

Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2011, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0.097 Sekunden generiert.